Tipps für Trainer

Tipps für Fußballtrainer – Fußballtrainer denken zumeist jede freie Minute an die vergangenen sowie die bevorstehenden Spiele ihrer Mannschaft und planen schon weit im Voraus die nächsten Trainingseinheiten. Ziel ist es dabei, das Training so effektiv wie möglich zu gestalten, damit die Mannschaft ihr gesamtes Potenzial im nächsten Spiel abrufen und auf den Platz bringen kann. Dabei gibt es viele Details, die Fußballtrainer beachten müssen. Die besten Tipps für Fußballtrainer sowie Hilfsangebote für Deine nächsten Trainingseinheiten haben wir hier zusammengestellt.

Effektives Fußballtraining

Die Grundlage für den Erfolg im Spiel fängt schon beim Training an. Um dieses so effektiv wie möglich zu gestalten und Erfolg sowie Spaß gleichermaßen zu garantieren, gibt es einiges zu beachten. Insbesondere die Sportwissenschaft sowie das Aufkommen moderner Technologien hat im Laufe der letzten Jahre enormen Einfluss auf die Trainingsgestaltung im Fußball genommen. Durch Videoanalysen oder Messgeräte zur Bestimmung der Herzfrequenz oder der Laufleistung konnten physische Belastungsanforderungen an Fußballer herausgestellt werden. Auf diese Weise konnten Trainingsmethoden entsprechend angepasst werden. Damit auch Du die Leistungen deiner Spieler optimieren kannst, haben wir Dir hier als Ausblick schon einmal ein paar wertvolle Infos zum Thema Trainingstipps Fußball aufgelistet.

Herausgestellt hat sich beispielsweise, dass das Training in den ersten Wochen der Saisonvorbereitung effektiver ist, wenn es mit Ball am Fuß erfolgt. Früher war es üblich, dass am Anfang der Vorbereitung nur Laufeinheiten, von Ausdauerläufen über Intervallläufe bis hin zu Sprinteinheiten, durchgeführt wurden und die Spieler den Ball nicht zu Gesicht bekamen. Da der Fußball jedoch eine Sportart aus permanenten Wechseln an Intervallen und Intensitäten von Läufen und Antritten ist, bei der jedoch der Ball immerzu im Mittelpunkt steht, hat es sich bewährt, von Anfang an die fußballspezifische Ausdauer zu trainieren und den Ball ins Training zu integrieren.

Außerdem hat sich gezeigt, dass Kleinfeldspiele die Leistung der Spieler fördern. Durch die Enge des Feldes kommt mehr Dynamik und Tempo ins Spiel. Die Spieler müssen sich unter Druck im Raum orientieren und sind gezwungen, schneller Entscheidungen zu treffen.
Es sind jedoch nicht nur derartige Trainingstipps, die für Dich als Trainer entscheidend sind. Begabungen, über die ein Trainer gleichermaßen verfügen sollte, sind Eigenschaften wie Empathie, Geduld, Ehrlichkeit, Leidenschaft, Selbstsicherheit, Motivation, Organisationstalent oder auch die Kommunikationsfähigkeit. Der richtige Umgang mit den verschiedenen Persönlichkeiten deiner Mannschaft ist die Grundlage für Deinen Erfolg als Trainer und den des gesamten Teams.

Digitalisierung auch in der Welt des Fußballs: Online Webinare und Seminare für Fußballtrainer

Dies war nur eine Vorschau von all den Inhalten, auf die Fußballtrainer heute glücklicherweise durch das Internet zurückgreifen können. Fußballtrainer profitieren heutzutage enorm von der Digitalisierung. Durch Online Webinare und Seminare von DFB-Trainern und Experten wird Dir die Möglichkeit geboten, anhand von Grafiken, Fotos oder auch Videos Deine Fußballexpertise und Dein Wissen zu erweitern. Dabei geht es nicht nur um fußballspezifische Inhalte zum Thema Trainingstipps Fußball, sondern genauso um Themen wie die sozial-emotionale Kompetenzen, den Umgang mit Diskriminierung und Rassismus im Fußball, um Sponsoring oder auch das Management der gesamten Vereinsentwicklung.

Easy2Coach App Erfahrungen & Test

Die besten Apps für Trainer

Dafür gibt es heutzutage eine Reihe an Apps mit Tipps für Fußballtrainer. Neben der Website fußballtraining.com vom Deutschen Fußball-Bund, auf der dir im Bereich Training & Service Wissen, Arbeitshilfen und Fachmedien vom Bambini- bis hin zum Erwachsenen-Bereich an die Seite gestellt werden, gibt es beispielsweise auch die App „fußballtraining-Graphics“, die vom DFB kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Dort kannst Du dir mit Hilfe einer Spielfeldgrafik-Vorlage Dein Training zurechtbasteln und für die Praxis vorbereiten.

Easy2Coach App

Besonders erwähnenswert ist jedoch auch die „Easy2Coach“ App. Schon über eine Million Trainer und Spieler sind dort registriert, und darunter fallen nicht nur Amateursportler – auch zahlreiche internationale Top-Trainer vertrauen den Easy2Coach App Erfahrungen. Damit gehört die Software zu den führende Team-Management-Apps in Europa. Sie ist für alle Leistungs- und Altersklassen geeignet. Die App enthält eine integrierte Datenbank mit über 3000 Übungen. Zudem kannst Du mit Hilfe eines Zeichen- und Animationsprogramms persönliche Übungen erstellen und in Deiner eigenen Bibliothek speichern. Infolgedessen kannst Du gesamte Trainingspläne selbst kreieren und zusammenstellen. Des Weiteren können Aufstellungen, Spieldaten und -aktionen in Sekundenschnelle dokumentiert und abgerufen werden. Diese Dokumentation von Spieldaten und Trainingsleistungen schafft eine Visualisierung dieser Informationen anhand von Leistungskurven, Statistiken und Diagrammen.

Eine weitere, hilfreiche Funktion der Easy2Coach App ist die Möglichkeit der vereinfachten Kommunikation innerhalb des Teams. Der gesamte Trainerstab, die Spieler und wahlweise auch die Eltern können einen Zugang zur App erhalten, sodass der Austausch zentral über die App erfolgt. Dort können ganz einfach Verfügbarkeiten ein- und ausgetragen werden. Die Website enthält zudem einen Wissensbereich, in dem Informationen zu Themen wie Sportinformatik, Sportrecht oder Sportpsychologie sogar ohne Registrierung frei zugänglich sind. Darüber hinaus gibt es einen Online-Shop, bei dem unter anderem zahlreiche E-Books und DVDs mit lehrreichen Trainingsaspekten, sowie sonstige Trainermaterialien für Dich bereitstehen. Auch die Anmeldung für die App erfolgt in nur drei Schritten und ist kinderleicht. Die bisherigen Easy2Coach App Erfahrungen waren durchweg positiv. Registriere Dich sofort und bringe dein Team jetzt auf das nächste Level!